Freitag, April 28, 2006

GRILL 'N' CHILL


So meine Lieben!

Da ich davon ausgehe, dass am Samstag der Großteil der Abiklausuren geschrieben sein wird, wäre ich dafür, den Samstagabend für ein gechilltes Grillen zu nutzen!
Hierfür würde ich unsere Terasse anbieten, sowie Sitzgelegenheiten und nen Grill.
Wer also Lust hat am Samstag vorbei zukommen, ist herzlichst dazu eingeladen.

Mitzubringen ist:

- Grillzeug
- Getränke
- Spass anner Freude

Uhrzeit: 20.00

Adresse: Bissendorf, Lohwiesenring 9c
bei Fragen: 0174/8136499

Ich werde noch versuchen einen Nudelsalat zu machen, wenn aber jemand noch einen mitbringen möchte, kann er/sie das gerne tun!

mfg Bastian

Donnerstag, April 27, 2006

BASKETBALLER - Wo seid ihr???

W I C H T I G

ABInotfall!! Katha brauch unbedingt eure Hilfe, vorallem die von marius Jörn und Vale, wegen Sportabitur.
Katha:
Brauche Leute die an meiner Prüfung mit mir spielen, am Dienstag den 9.5. 06 um ca. 14.30. Uhr
Wer hat Zeit und Lust?
Sagt mir bitte verbindlich zu bis zum 4.5.06
(Katjes17@gmx.de)

Also bewegt euern Hintern, auch nicht-Profis sind gefragt, Katha brauch mindestens 10 Leute, das kriegen wir ja wohl hin, oder???

Es fehlen noch 500 Euro!!!

Hallo ihr Lieben!

Da ich Freitag in den Urlaub fahre und erst Mittwoch Abend wiederkomme und dazwischen keine Zeit mehr finden werde, möchte ich noch einmal darum bitten, die 30 Euro zu überweisen, damit Schorse und ich nach den Mündlichen alles fertigstellen können und es nicht am Ende an 500 Euro scheitert! Der Drucktermin ist so ca am 10. Mai! Es sind 16 Leute, die überweisen müssten, damit es reicht! Bitte: fragt alle die ihr seht, ob sie schon überwiesen haben und errinnert sie dran!
Dass noch Kursberichte, Kursfotos und Steckbriefe fehlen versteht sich von selbst...

Die Bankdaten findet ihr auf dieser Homepage irgendwo unten!

Dann noch viel Erfolg!
Charlotte

Mittwoch, April 26, 2006

N E U E S W I C H T I G

Julia allein zu Haus…

Also, Donnerstag ist meine letzte schriftliche Prüfung und meine Eltern sind im Urlaub, das ist dann wohl Grund genug um mal ein bisschen zu Feiern nach wochenlangem Lernen. Für alle, die es also dann auch schon hinter sich haben gilt feiern bis in den späten Morgen ;) zu bedenken ist, dass mein Kühlschrank leer ist, was ihr also so essen (chips) und trinken (alk, cola etc.) wollt müsst ihr selber organisieren.
Für alle, die es noch nicht hinter sich haben oder ausgerechnet Freitag was schreiben, können ja mal auf ein Stündchen vorbeikommen zum abschalten (beste Vorbereitung!!!). Es ist auch nichts besonderes geplant, was dann also gemacht wird, ist offen. Ist nur n Angebot!
Also überlegt euch ob ihr vorbeikommen wollt (Bissendorf, Kuhstraße 5, Donnerstag 27.04 um 20:00 Uhr, für alle die es nicht finden: 0172 98 78 285 ist glaube ich meine Handynummer ;)
Sonst könnt ihr mir auch einfach mal ne mail schicken (Julia@kohlenberg.com) ob ihr kommen wollt.
Ich freu mich, wenn ihr kommt! (wenn wirklich viele kommen nicht sauer sein, wenn’s eng wird, leb’ hier leider nicht inna villa ;)
Viele GrüßeJulia

Freitag, April 21, 2006

Liebes Zentralabitur...

Hallo an alle,
da ich nun gestern Deutsch geschrieben habe, ich habe mich für das Mathilde Möhring Ding entschieden, bin ich heute total entspannt und freue mich darüber, dass ich erst wieder Mittwoch ran muss! Ich wollte mal fragen, was ihr für Erfahrungen mit den Themen gemacht habt. Also ich war ganz froh, dass es noch eine Alternative zu dem Sprachskepsis-Top Dogs-Thema gab... das hätte ich wahrscheinlich gnadenlos versiebt. Stattdessen war dieser Weimarer Klassik-Realismus Abschnitt sehr entspannt. Schon irgendwie komisch, dass ich mein Abitur zu dem einzigen Schulbuch schreibe, das ich nie gelesen habe... Also, wie lief es bei euch?

Mittwoch, April 19, 2006

So...like bausses we get this done

Nun sind es für die ersten unter uns weniger als 24 Stunden, bis es losgeht.
Die Abi-Klausuren beginnen.
Panik-Attacken, viel zu viele wirre Gedanken, Fluchtversuche (vielleicht ist ja unter euch auch jemand ein arousal procrastinator? Oder eher avoidance procrastinator?), übermäßge Einnahme von Baldrian, Notfalltropfen, nervöses Zucken, als trinke man alle zwei Minuten fünf Tassen Kaffee, eventuell leiden hier und da Stofftiere wegen überempfindlicher Kuschel- oder Aggro-Attacken.
Was kann man dagegen tun?
Baz Luhrmann weiß mit einem mutmachendem Spruch Abhilfe:

"Don’t worry about the future; or worry, but know that worrying is as effective as trying to solve an algebra equation by chewing bubblegum."

Also viel Glück an alle, die morgen schon schreiben, und natürlich auch an alle, für die es erst Freitag oder Samstag beginnt!

Des wird scho ;)

Montag, April 17, 2006

Ich wünsche mir

dass alle Kursberichte UND Fotos bis zu meinem Geburtstag am 6. Mai da sind! Ihr könnt auch Kuchen/Blumen beifügen, kein Ding.
Was danach nicht da ist, kommt zu spät und dementsprechend nicht mehr in die Zeitung.
Das is jetzt wirklich mein allerletztes Wort ( meine allerletzte Bitte)!

Viel Spaß noch beim Lernen
Charlotte

Mittwoch, April 12, 2006

Gleiches Problem wie Mathe-LK -- Deutsch Panik

Hallöchen!

Ich schreibe hier vor allem an den Deutsch-LK. Wo genau mein Problem liegt, kann ich leider nicht sagen, ich weiß nur, dass ich Hilfe brauche, weil ich nicht weiß, wie ich an die Sache herangehen muss. Wie geht ihr das denn an??? Lest ihr auch so Allerlei durch und hofft, dass möglichst viel im Kopf hängen bleibt? (Meine bisherige Taktik.)
Auch treten plötzlich Fragen auf, weil ich nicht weiß, was genau womit gemeint ist.
Beispiel: Bedeuted "Entstehungsgeschichte" bei Top Dogs, dass wir wissen müssen, wie es zu der dargestellten Problematik kam (hirtorisch, wie z.B. Globalisierung) oder bedeutet es, wie das Stück so ganz an sich entstanden ist (z.B. Beobachtungen in echten Outplacement-Büros)?

Laura, René (wobei du ja schon den "roten Faden" entworfen hast), Carolin, Svenja usw - ich brauche Tipps!

Dienstag, April 11, 2006

Mathe Lk ABI PP (Panic Post)

yo an alle mathe lkler:
ich hab irgendwie n bisschen angts vo der mathe prüfung.ich weiß ja nicht wie das mit euch aussieht?!
ich wollte mal fragen,. wie ihr so lernt und was genau?
habt ihr gute tipps wie man den ganzen kram am besten lernt.ich weiß irgendwie nich genau, wie ich am besten an die sache rangehe.
wär schön, wenn ihr eure comments hinterlassen würdet :)

Sonntag, April 09, 2006

HILFE!

lieber biogrundkurs, oder auch leistungskurs, das ist mir nicht so wichtig. was verdammt nochmal ist das red-ox-prinzip, das z-schema und hilfe! das black-box-schema??????? ich raff überhaupt nicht und im buch finde ich diese begriffe ebenfalls nicht. brauchen wir den citronensäurezyklus überhaupt? den finde ich nicht in den anforderungen. wäre ja sooo schön wenn nicht. also bitte helft mir, weil ich es nirgendwo finde und ich schreibe p3...

Samstag, April 08, 2006

What up, party people?

Nach einem herzzereißenden Telefonat mit Carolin (M.) vor wenigen Minuten, schreibe ich nun auf ihr Bitten einen anregenden (klingt wie Werbung für Magen-Darm-Tee) Post, der euch, alle unentschlossenen Gesellen nochmal konkret ansprechen soll; Thema ist die Abi-Fahrt, also die Fahrt eures Lebens. Sind wir ehrlich, die Beteiligung ist momentan eher mau, und es schwebt das Gefühl in vermutender Luft, dass dies keine konkrete Begründung findet, sondern daran liegt, dass viele sagen: "Wenn Peter nicht mitfährt, fahre ich auch nicht mit."
Aaaaaaaber: vielleicht könnte "ich", nennen wir dieses "ich" der Verständlichkeit halber "Gustav", vielleicht also könnte Gustav den Peter überreden, doch mitzufahren. Und schon sind's wieder zwei Leute, zwei, ich deutete es im Titel an, party people mehr, die party machen. Welche Gründe gibt es für die Abifahrt? Nun, zum einen ist das natürlich die Riesensause, bei der die endgültige Schulverabschiedung gefeiert wird. Zum anderen ist es eine Riesensause. Ferner eine Riesensause mit coolen Leuten. Und es wird geflogen! Mit HLX Richtung Sonne, Strand und Meer. Mit Halbpension. All u can eat. Die Straßen dort sind nicht holperig sondern naturnah. Außerdem ist Kroatien das freundlichste Land der Welt (empirisch nachgewiesen). Ich erwähnte bereits das gute Wetter und das Wasser? Ja, zum Feiern gibt's da natürlich auch genug Gelegenheiten. Ihr lebt nur einmal!
Also, alle, die unentschlossen sind, die hin und her grübeln, die eigentlich mitwollen, aber irgendwie auch zweifeln, die sich Anti-Gründe mit der Lupe suchen, alle, die sich nach dem Abi nochmal richtig belohnen wollen: Kroatien ruft!
Ich hoffe, ich war jetzt nicht zu nah an Magen-Darm-Tee-Werbung dran.
Überlegt's nochmal.
Ihr könnt Carolin bis Montag Bescheid geben; entweder in den comments oder ihr wendet euch gleich an sie.
Hopp!

Freitag, April 07, 2006

lieber freitag abend

hallo lieber jahrgang, liebe the only voice bei philipp,
wir (schorse, weberlies und vale)
grueßen den jahrg. und the only voice zu denen wir noch farn
wir machn noch richtig einen drauf und finden das ist voll richtig mal was zu machn denn immer lernen ist bestimmt ganz unsegunt...
ich soll euch noch " gar nix" sagen
basti sagt " keine ahnung"
ihr merkt wir sind entweder voll oder zugedroent mit mathe...
man merkt lernen macht doof
gruß v

Notizen eines Jahrgangs

Theaterabo

An Steffi , Kristina und Caro:
Frau Bröse hat mir am letzten oder vorletzten (weiß nicht mehr genau) Schultag eure Karten für die Oper gegeben. Leider war ich wohl mit meinen Gedanken schon ganz weit in den Ferien, oder so... naja, jedenfalls hab ich die jetzt noch bei mir zu hause (hehe). Das Stück ist am 20.4. und ich weiß nicht, ob wir uns vorher sehen. Soll ich die irgendwem für euch mitgeben? Vielleicht Lui, dann kann sie euch die zu eurem Lerngruppentreff mitbringen?
Also, nochmal sorry, aber wir finden schon ne Lösung :)

Der durchschnittliche Tag eines durchschnittlichen Schülers, den das Zentral-, also Durchschnitts-Abi stresst

Huch? Schon wach, es ist 13:46, zu früh, zu früh, heute alles lernen, wie gestern geschworen, alles lernen, was die Tage zuvor nicht geschafft, wozu, ich brauch's nur einen Tag, ich lerne 2 Jahre, 2 ganze Jahre, ein Bruchteil meines Lebens, ein wichtiger, verdammtnocheins, 13:47, I don't know what you heard about me, der Fernseher zeigt totes Vieh, lecker Schweineohr von gestern, den Teil mit Schokolade spar ich bis zum Schluss, Apfelschorle fast alle, mein Zimmer ein Schlachtfeld, würde meine Mama sagen, ein Schlachtfeld, gepflastert nicht mit Leichen, jedoch: mit Büchern und Zetteln, mit Heften, wer braucht das alles?, gepflastert mit Gläsern, lieber was Entspannendes machen, Ice Age 2 läuft doch, 13:53, oder vielleicht mal ins Bad gehen, duschen wär nicht schlecht, jeez, I holla at a hoe, denn der Orangensaft ist alle, meine Shisha noch dreckig, like a baus, like a baus, die Säule muss gereinigt werden, ach, eigentlich könnte ich mal einen Hausputz machen, warum nicht, mach ich doch sonst auch immer, einfach mal das Haus putzen, like a baus, dann vergehen immerhin 2 stunden, 5, wenn ich mir Zeit lasse, du sagst es, Jigga, Hausputz is big pimpin, scheiße, Maria Stuart muss ich noch lesen, Don Karlos auch, ich liebe Schiller, aber warum sind seine Bücher so dick?, die Galotti wollt ich auch noch vornehmen, sittlich, konzentriert und brav, wer kann schon brav und sittlich konzentriert und lieb bleiben im Schlachtfeld, 13:58, big pimpin, spendin g's, mein Zimmer ist der Spiegel meines Hirns, ein militanter Trümmerhaufen ohne Disziplin, wer kann schon heil bleiben beim Lernen, beim Abitur, beim Krieg?
.
.
.
.
.
Wenigstens kommt irgendwann der Abend, an dem was unternommen werden kann. Auch im Krieg kann man seinen Spaß haben!

I came I saw I conquered - hoffentlich können wir alle das im Mai von uns behaupten.

Bio ist sooo doof!

Hallo alle zusammen,
ich habe gestern den ganzen tag bio gelernt! ich bin sooo stolz, dass ich diesmal nicht ende der ferien merke, dass da was zu erledigen ist. langsam frage ich mich aber, warum der grundkurs nicht als leistungskurs bewertet wird, wenn man mal darüber nachdenkt, was wir alles lernen mussten (Stichwort: Dissimilation) was eigentlich aus gutem grund nur für den leistungskurs gedacht war! man atze du sack! es heißt nicht um sonst g-r-u-n-d-kurs! da bemerkt der doch erst in der vorletzten stunde "huch, kursiv ist ja nur für den leistungskurs..." genau, also hätte ich das niemals machen müssen! das selbe könnte man zum deutsch lk sagen... das lehrer immer alle ihre extrawürstchen brauchen... na dann wünsche ich euch noch einen schönen tag!

Donnerstag, April 06, 2006

ABI-Party

Trotz des Lernens für die Abi-Klausuren, gehen die Vorbereitungen für die ABI-Party weiter.
Habe mich heute bei Hol ab! nach den Preise und Konditionen erkundigt. Dabei hab ich auch die Mengen der letzten Abi-Party erfahren, zur Orientierung. Letztes Jahr wurden 750 Liter Bier (Becks), 50 Kisten Cola, Fanta, Sprite und 6 Kisten Wasser getrunken. Von Hol ab! wurden die Thresen (12 an der Zahl) und die 4 Zapfanlagen gestellt, die nicht zusätzlich bezahlt werden mussten. Sowohl die Getränke, als auch die Thresen und Zapfanlagen wurden nicht in die Jugendhalle geliefert, sondern abgeholt. Alles wurde auf Kommission geholt.

Nun die Fragen:

Welches Bier wollt ihr? Auch Becks? (Die Preise für ein 50 Liter - Fass variieren je nach Biersorte und liegen im Schnitt bei 96€Euro.) Wenn's zu keiner Einigung kommt nehmen wir einfach das billigste Bier.

Orientieren wir uns an den Mengen des letzten Jahres bei der "Bestellung" bei Hol ab!?

Wollen wir die Getränke überhaupt von Hol ab! nehmen? Oder sollen noch weitere Angebote eingeholt werden? (Hab auch bei Göing angerufen, aber noch keinen erreicht. Werde es weiter probieren.)

Wer könnte bei dem Transport der Kisten, Fässer und Gerätschaften helfen (großes Auto)??

Ich bitte um reichliches Kommentieren, möglichst auch von meinem Ausschuss!
Liebe Grüße...

Kursfotos!

Ich hätte gerne die Kursfotos von den Lks, von denen man mir auch gesagt hat, dass sie bereits irgendwo rumschwirren!
Mir fehlen zum Beispiel:

Mathe Lk, ChemieLk, Physik Lk, Englisch Lk, Kunst Lk (da muss Steffi wohl echt malen!), Bio (Claus) Lk !

Von den Grundkursen fehlen auch einige, aber die weiß ich grad nicht (bin außer Haus).

Wenn ihr es verpasst habt, welche zu machen, dann denkt euch eine Alternative aus (ohne Lehrer is besser als gar nicht!)oder sagt mir Bescheid, dann füll ich den Platz mit Werbung (find ich eigentlich ein bisschen schade..). Wer noch Fotos vom Fotografen hat oder von Ausflügen, der kann die auch GERNE einscannen!

Vielen Dank!
Charlotte

Notizen eines Jahrgangs

Dienstag, April 04, 2006

Das soll aufhören! (Eine Runde Selbstmitleid)

Ich wollte Euch nur mal allen mitteilen, dass ich das Leben grausam finde und diesen gräßlichen Zustand nicht mehr ertrage. Ich habe einerseits das Gefühl, dass ich ganz viel tun müsste, doch andererseits, man glaubt es kaum, fehlt mir einfach noch der nötige Druck, den ich brauche um etwas zu vollbringen. Und dennoch, so widersprüchlich das klingen mag, habe ich Panik - durchgehend...
Bitte sagt mir jetzt, dass ich damit nicht alleine bin! Versinkt mit mir gemeinsam in den Sumpf des Selbstmitleids! Es muss sich gar nicht nur um Schule drehen, sondern es geht hier darum seine Agressionen und Sorgen loszuwerden! Also lasst mich nicht im Stich!

PS.: Am schlimmsten finde ich es, wenn die Leute einem nett lächelnd "Schöne Ferien" wünschen. Eigentlich liebe ich sonst Ferien...

Montag, April 03, 2006

VorAbiparty Part III (Beobachtungen eines Nüchternen)

Wir schreiben den 03. April 2006, Lena G(Punkt) ist Deutschlands neue Vorzeigeikone, ich hab ihre Handynummer immer noch nicht und gestern war unsere letzte eigene VorabiParty in unserem so jung blühenden Leben. Und ICH war viel zu NÜCHTERN dafür, einfach überall betrunkene Leute, die einen entweder wie Keck brutalstens durch den Korridor schupsen bzw. aus mangelnder Koordinationsfähigkeit in Richtung Frau DeBuhr checken, oder ein Jörn der mich von hinten gepackt hat und dann einmal diagonal über die Tanzfläche rammelt. Mit einem gewissen Pegel intus wäre das echt ein klasse Programm für mich gewesen, Begeisterung und Freudentränen hätte ich nicht mehr zurückhalten können, dazu unzählbare Lachflashes, aber nüchtern fühlt man sich doch eher verarscht und im wahrsten Sinne des Wortes einfach nur in den Arsch gefickt... Man sollte die Liste mit den 10 Dingen, die passieren müssen, damit die Welt perfekt wird erweitern (http://jahrgangdreizehn.blogspot.com/2005_12_01_jahrgangdreizehn_archive.html) mit dem Punkt: Niemand darf nüchtern und als Fahrer auf seine eigene Vorabiparty gehen!!!
Nach meinen nüchternen Beobachtungen, war glaube ich Keck gestern der Verplanteste, der mich immer wieder genötigt hat zu Frau DeBuhr zu gehen und sie nach Feuer zu fragen, obwohl überall um ihn rum Raucher saßen. Kennt ihr den Blick eines Hundes, der erwartungsvoll darauf wartet, dass man ihm ein Stöckchen wirft? Und kennt ihr den Blick, wenn man nur so tut, als würde man den Stock werfen und der Hund guckt einen dann mit seiner kalten feuchten Nase und mit so einem knuffigen verplanten Blick an, er versteht die Welt nicht mehr. So müsst ihr euch den Majus vorstellen, eine Mischung aus diesen zwei Hundeausdrücken trifft sein gestriges Antlitz zu 110%, nur halt nicht so pelzig.

Der wohl Vollste von Allen, das war neben Mirko, der sich draußen sein Essen nochmal durchn Kopf gehen ließ, der Jörn, alkoholisiert auch Mr. Player himself genannt. Während ich als nüchterne nicht stressende Person gute 10min am Tresen auf mein Fahrerbier warten musste hat unser Player seins in weniger als 2min bekommen. Man stelle sich vor: Ein von Menschenmengen umringter Tresen, plötzlich sticht aus den unendlichen Weiten der tanzenden Horde eine Lichtgestalt hervor und sie hat durst. Das ist unser Jörn, er bahnt sich unsanft seinen Weg durch die Menschenmenge, sein Gesicht geprägt von zwei Ausdrücken: Ja verdammt, ich bins!!!! Und ich hab durst. Am Tresen angekommen fackelt unser Player nicht lange, zu 90% seines Körpers über die Theke gelehnt, mit einem 20iger in der Hand wedelnd legt Jörn los: „JO, Jo MEISTER!!!!!EY!!!!!JO, MAN MEISTER!!!“ Mittlerweile schenkt die komplette Menge around the bar Jörn die uneingeschränkte Aufmerksamkeit, die ihm gebührt, nur der Barkeeper wirkt unbeeindruckt und bedient alle außer unseren Jörn. Das kann er sich jawohl nicht bieten lassen, Jörn schaltet noch einen Gang rauf, gleiche Pose wie zu vor, nur jetzt mit dem Schein im Gesicht des Kellners wedelnd: „Jo, NIGGA, MAN, ICH STEH HIER NICHT ZUM SPAß!!!!! ALSO ICH WILL N BIER,KLAR??!!!!!“ Und plötzlich bekommt unser randvoller Mr. Player himself sein Bier in weniger als 2min, wobei Normalsterbliche (nüchterne Leute) darauf eine Ewigkeit warten müssen... So viel zu Jörn, der den Abend mit genügend anderen lustigen Aktionen gespickt hat, die ich heir nicht alle aufschreiben kann...

Ein weiteres Highlight war die Aktion von Danny, unserem unbübertroffenem Stresser Number One. Ich bin gerade draußen und schau mal nach Mirko, da seh ich nur im Augenwinkel, wie Danny sich mit 5 Hobbytürken anlegt und den einen aufs übelste beschimpft und wegschupst. Das Ende vom Lied: Danny musste ab 2 darauf aufpassen, dass er seinen 5 „Freunden“ nicht mehr über den Weg läuft, weils sonst Backenfutter gegeben hätte.

Ist euch eigentlich das „Schwarze-Loch“ in der Baggi aufgefallen? Die Tanzfläche war ja recht gut gefüllt, sowie die drei Theken, um die sich Menschentrauben sammelten, die Chillout-Area oben und unten waren auch recht gut besetzt, aber das Stück zwischen DJ und der einen Bar war menschenleer. Da war einfach fast niemand, den ganzen Abend nicht. Die Ecke war gleichzusetzten mit dem sozialen Tod, hin und wieder sah man da ein paar Pfeifen, aber das waren echt richtige Knalltüten.


Nagut, das war mein Bericht über unsere letzte Vorabiparty, geschrieben von der wohl nüchternsten Person des Abends (neben Larissa und Valle, die auch jede Menge Mitgefühl verdienen), auf Grund mangelnden Alkoholkonsums hab ich diesmal leider nicht so viele lustige Geschichten parat, dafür hatte ich trotzdem meinen Spaß und zudem blieb mir heute Morgen meine männliche Katze erspart. Das gabs noch nie, dass ich nach so eienr Veranstaltung keinen Kater hatte (-; und ich bin fit wie nix fürs Abilernen, was ich wohl erst morgen (oder in einer Woche) beginnen werde...


Jo, euch allen so schöne Ferien wie möglich und bis bald.


PS: mein ICQ ist kaputt, also wenns irgendwas wichtiges gibt einfach anrufen, oder SMS schreiben: 0178 35 881 35

Babyfotos dringend benötigt!

Hallo,
ich brauche dringend bis heute abend eure verbleibenen babyfotos. eine collage ist schon fertig die andere hat einige weiße stellen, die echt dürftig aussehen. also, alle die es bisher noch nicht geschafft haben mir die bilder zu senden (d.h. Alexandra Heilkenbrinker,Bastian Weber, Carolin Kruppa, Marius Keck, Martina Paulmann, Philipp Wille, Robert Fietz, Sebastian Evers und Simon Weber), bis heute abend 20:00Uhr habt ihr zeit, wenn es verzögerungen gibt, schickt mir eine sms oder mail, dann weiß ich bescheid. bis dann, liebe grüße laura.

Sonntag, April 02, 2006

30 Euro für unsere Zeitung

Sehr verehrter Jahrgang!

Mir ist aufgefallen, dass ihr ja zur Schule fahren müsstet, um die Bankdaten zu erfahren und ich wollte euch gerne dieses Mühsal ersparen. Somit erlaube ich mir nun, an dieser Stelle die Daten aufzuführen, was auf keinen Fall als bösartige Nötigung zu verstehen ist, eher als eine BITTE.

Charlotte Kuhfß oder Anzeigenredaktion
Volksbank Hannover
Ktn: 53 92 20 900
Blz: 251900 01
Verwendungszweck: Euer Name!!! damit ihr das Geld auch wiederbekommt.

Ich hoffe also sehnlichst 1. auf Geldeingänge und 2. dass es mir gelungen ist, meine "beschissenen Art" bestmöglich vertuscht zu haben.

Somit verbleibe ich hochachtungsvoll,
Charlotte

Samstag, April 01, 2006

Steckbriefe

Ich will ja mal gar keinen Stress machen, aber irgendwie kommen die Leute von denen ich noch Steckbriefe bekomme nicht so richtig in die Puschen... Ich hab die aktualisierte Liste noch einmal online gestellt. Es sind noch recht viele von denen Sachen fehlen. Zumindest seine eigenen Steckbriefdaten zu schicken is ja echt nicht so aufwendig. Dass das Steckbriefe schreiben für die andern Personen schwierig ist weiß ich ja selber, aber es sollte dennoch bald geschehen.
Die Liste findet ihr hier:
Steckbriefe erhalten

Schönen Tag noch und auf hoffentlich viele Steckbriefe,
Schorse

P.S.: Wenn der Steckbrief von jemandem in der Abi-Zeitung fehlt, wäre das ja sehr schade... ;-)
hallo alle zusammen,
ich habe gestern morgen noch einen aushang am abi-brett gemacht. falls ihn noch nicht alle gesehen haben, mir fehlen noch immer die babyfotos von:
Alexandra Heilkenbrinker

Bastian Weber
Carolin Kruppa
Jan-Hendrik Hemme
Jens Plinke
Marius Keck
Martina Paulmann
Philipp Wille
René Herder
Robert Fietz
Sebastian Evers
Simon Weber
wobei dagmar, jens und sebi schon zugesichert haben die bilder zu schicken. an alle anderen und es ist mir auch völlig latte ob irgendein anonymspinner wieder rumzickt, ihr hatte ewig lange zeit mir das zu geben. ich muss charlotte zustimmen, jeder wird mosern, wenn die zeitung nur aus der hälfte der jahrgangsleute besteht, deswegen habe ich absolut kein problem zu sagen an wem es scheitert. also setzt euch mal auf euren hosenboden und schickt mir das zeug. eine e-mail wird euch schon nichts abbrechen. das ist nicht böse gemeint, nur versetzt euch mal in unsere lage. wir sammeln und machen das alles für den jahrgang und wir haben den anspruch, dass alles klappt. Nur geht die organisation und gestaltung auch von unserer lernzeit ab und da finde ich es absolut peinlich wenn sich jemand, der keinen finger rührt, hinstellt und rumquakt, weil es ihn nervt, dass wir gerne mal ein ergebnis hätten und sauer sind, wenn keiner mithilft. es geht euch schließlich alle was an. ich wünsche euch dann noch ein schönes wochenende!